Coaching ist eine ergebnis- und lösungsorientierte Beratungsform, bei der Sie von mir als Coach dazu angeregt werden, Herausforderungen in Ihrem Leben entgegenzutreten, neue Lösungswege zu erkennen und zu betreten, sowie eigene Ressourcen zu aktivieren.

Gemeinsam werden die Pferde und ich Sie bei Ihren Herausforderungen begleiten und unterstützen. Pferde spiegeln häufig unbewusste Gedanken des Menschen Auf Grund dessen führt das pferdegestützte Coaching  zu schnellen Erfolgen und ist deshalb so intensiv.

In jeder Lebenssituation erhalten Sie Unterstützung von mir,beispielsweise bei der Bewältigung von Ängsten, bei der Persönlichkeitsentwicklung, bei dem Erreichen von Zielen oder bei der Stärkung des Selbstbewusstseins. Zudem können Sie Ihre Teamfähigkeit verbessern und Ihre Authentizität stärken. 

Pferdegestütztes Coaching kann mit jedem Pferd gemacht werden, das die Grundausbildung durchlaufen  hat. Egal ob jung oder alt, Stute, Hengst oder Wallach, ob eigenes oder fremdes Pferd, ob Pony oder Großpferd, fast jedes Pferd ist ein guter Co-Trainer. Das liegt in erster Linie daran, dass das Pferd beim Coachen das machen darf, was es am besten kann: nonverbal kommunizieren. Folglich darf es einfach Pferd sein – welches Pferd wünscht sich das nicht?

Auf Grund dessen erlangen auch die Pferde durch das Coachen oft ein neues Selbstbewusstsein, sie sind ausgeglichen und entspannt. Besonders alte Pferde oder Pferde, die nicht mehr geritten werden können, freuen sich, wenn sie Co-Trainer sein dürfen, da sie so eine völlig neue Lebensaufgabe bekommen.

Ich biete Ihnen ein lösungsorientiertes Coaching an, das Ihnen dabei hilft Ihr Leben zu verändern und neue Wege zu gehen.

 

 

3 Gründe, warum pferdegestütztes Coaching so effektiv ist:

  • Pferde sind unvoreingenommene Wesen, die jeden Mensch so annehmen wie er ist und ihn völlig wertfrei spiegeln.
  • Vielen Menschen fällt es leichter das Feedback von einem Pferd anzunehmen, da Pferde ein ehrliches, objektives und urteilsfreies Feedback geben. Sie sind einfach restlos ehrlich.
  • Durch diese Ehrlichkeit entsteht eine Verbindung zwischen Mensch und Pferd, wodurch der Mensch sich verstanden fühlt.

 

Voraussetzungen für ein pferdegestütztes Coaching:

Beim pferdegestützten Coaching wird ausschließlich vom Boden aus mit dem Pferd gearbeitet, deshalb sind keinerlei Pferdeerfahrung oder Pferdeinteresse von Nöten! Selbst wenn Ihnen Pferde angsteinflößend erscheinen, ist ein Coaching mit den Pferden möglich! Und wer weiß, vielleicht haben Sie danach gar keine Angst mehr vor einem Pferd.

 

Ort und Kleidung:

Kleiden Sie sich bitte wetterfest und mit geschlossenen, festen Schuhen.

Das Coaching findet auf einer Reitanlage im Raum Mainz statt. Je nach Wetterlage befinden wir uns in einer Reithalle oder auf einem Reitplatz. Bedenken Sie bitte, dass eine Reithalle zwar vor Regen und Schnee schützt, jedoch nicht wirklich vor Kälte, deshalb vergessen Sie bei kalten Temperaturen Ihre Mütze, Schal und Handschuhe nicht.

 

Was ist pferdegestütztes Coaching?

“Es ist nicht genug zu Wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu Wollen - man muss auch tun.” J.W.v.Goethe

...1

 

Birte Hoff

zert. Horse Assisted Coach